Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 19.01.2019, 15:50
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 196
Standard

Adea,

das ist schon interessant.
Aber ist das nicht ein bisschen gewagt?
Ich habe von meinem Vater ein Abgangszeugnis von der Volksschule (1929) vorliegen, da es gute Noten enthält, hatte ich meine Freude beim Lesen.

Obwohl ich im wörtlichen Sinne ausgezeichnete Noten auf meinen Zeugnissen vorweisen kann, möchte ich die lieber nicht im Internet sehen.
Ihr wisst ja, die sogenannten Streber waren nicht so beliebt. Und meine seinerzeit schon sehr selbstbewussten Mitschülerinnen mit schlechteren Noten möchten die bestimmt auch nicht im Internet sehen.

Gruß
Renate
Mit Zitat antworten