Thema: FN Rackl
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 02.06.2013, 19:12
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.805
Standard

Vielen Dank, Gerhard!

Die Idee bzgl. des Faßbinders kam mir wg der von Dir angegebenden Bedeutung "straff, gespannt". Aber es stimmt schon: der Rackl aus der Urkunde von 1555 war vermutlich kein Faßbinder.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten