Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 08.12.2019, 17:26
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.103
Standard

Hallo Kümmel

Das kann nicht sein, die Pfarre Engelskirchen wurde erst 1862 gegründet. Du mußt nur dein eigenes Zitat noch wenige Zeilen weiterlesen.
Es ist eher umgekehrt: Ründeroth war für Engelskirchen zuständig. Möglicherweise sind also Amtshandlungen für eventuelle lutheriche Engelskirchener im Ründerother KB zu finden. Dazu findet sich aber kein Hinweis in meinem Verzeichnis. Die reformierten Engelskirchener finden sich jedenfalls unter Drabenderhöhe.

Aber all das ist müßig, du solltest einfach entweder in Boppard oder bei der Kirchengemeinde Ründeroth anrufen, wo sich die Kirchenbücher ab 1739 befinden.

Vielleicht liest das hier jemand, der genau weiß, wo die Kirchenbücher sind. Wenn du warten willst, nur zu. Aber dann hast du immer noch nicht den gesuchten Eintrag.

Grüße und viel Erfolg!
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten