Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 23.08.2021, 08:26
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.243
Standard

Vielen Dank für eure Einschätzungen!
Vielleicht hatten ja tatsächlich ein bis zwei Generationen in Bojkovice denselben Schreib-Unterricht und wurden auf ähnliche Schreibung "gedrillt" - das würde zB die durchgängig seltsame Schreibweise des großen J erklären, das eher aussieht wie ein G.

Ich tendiere aber schweren Herzens nach wie vor eher dazu, dass die Zusteller (eventuell mehrere) unterschrieben haben und nur einzelne selbstbewusste Empfänger selbst zur Feder gegriffen haben.

LG Susanna
Mit Zitat antworten