Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 16.08.2022, 11:26
sonjavi sonjavi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2016
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 144
Ausrufezeichen Veranstaltung zur Ahnenforschung in Wildeshausen am 01.10.2022

Hallo ins Forum,

die Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde (OGF) veranstaltet gemeinsam mit dem Bürger- und Geschichtsverein Wildeshausen eine überregionale Genealogiebörse für Ahnenforscher und Interessierte, die sich mit dem Thema beschäftigten möchten oder Unterstützung beim Einstieg suchen. Die Veranstaltung unter dem Motto „Genealogie zwischen Ems und Weser“ wird am Samstag, 1. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, im historischen Rathaus in Wildeshausen stattfinden. Der Eintritt ist frei.

Als Aussteller sind vorgesehen:
Ahnenforscher Stammtisch Unna, Arbeitsgemeinschaft Familiengeschichtsforschung im Jeverland, Arbeitskreis Familienforschung Osnabrück, Archiv des Bischöflich Münsterschen Offizialats, Bürger- und Geschichtsverein Wildeshausen, die Maus – Familienforschung Bremen, Familienkundlicher Arbeitskreis Oldenburger Münsterland, Pommerscher Greif, Schleswig-Holsteinische Familienforschung, Verdener Familienverein, Verein für Computergenealogie, Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen, die Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung, Ancestry Deutschland, Familienbuch – Genealogie-Software, Geschichtler Büchertisch – Ralf Jordan, Heredis – Genealogie-Software und Verband deutschsprachiger Berufsgenealogen

Hinweis:
https://www.kreiszeitung.de/lokales/...-91725947.html

Viele Grüße
Sonja
__________________
Suche FN PELZ, TOLSKI aus Liebemühl/Osterode und Umkreis, VEIT/VEID und MEIRITZ aus Elbing sowie
BAUM aus dem Raum Rieder, (Sachsen-)Anhalt
Mit Zitat antworten