Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 20.10.2019, 11:38
KaetheK KaetheK ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 113
Standard

Hallo Jürgen,

die einzelnen Archive sind nicht Schuld. Ich habe vergangene Woche mit einem Ahnenforscher aus Hamburg telefoniert, der regelmäßig in Landsberg im Archiv ist. Die Mitarbeiter dort sind sehr zuvorkommend und haben bereits fast alle Bestände verfilmt, aber die online-Stellung können sie leider nicht beeinflussen.

Aber nachdem wir nun ein halbes Jahr "in die Röhre geguckt haben", ist doch endlich ein Licht am Ende des Tunnels in Sicht!

Einen schönen Sonntag noch wünscht
KaetheK

PS:
Wer die Oststernberger Heimatbriefe nicht kennt, kann die Wartezeit bis zur nächsten online-Stellung mit dieser Lektüre verbringen. Ich habe noch nicht alle durch und kann diese nur jedem empfehlen. Sie sind ab 1972 als Archiv-Sammlung online lesbar, enthalten viele genealog. Angaben durch Geburtstagslisten und Sterbeanzeigen, wunderbare Artikel über den LK Oststernberg ... und ich schäme mich nicht zuzugeben, dass ich bei einigen Artikeln geweint habe ....
https://oststernberg.de/heimatbrief
__________________
Suche FN:
Dubois/Debeau/Debeo/duBois und Loppe/Loppow in Költschen, Kriescht, Cocceji, Streitwalde, Dammbusch und Berlin
Paech/Päch/Paege und Stolle in Költschen, Beatenwalde, Beaulieu, Dammbusch und Berlin
Fritzsche in Schwemsal/Düben, Leipzig, Goddula, Vesta, Bad Dürrenberg
Männel/Maennel in Treuen, Elsterberg, Auerbach, Limbach/Vogtland und Leipzig

Geändert von KaetheK (20.10.2019 um 12:26 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten