Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 17.05.2007, 14:58
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.587
Standard RE: Fillibrunn od. Phillibrunn oder ähnliche

Vielleicht besteht ein Zusammenhang mit dem hier ansäßigen Namen FILL, der soviel ich weiß aus der Wildschönau stammt und auch heute noch am meisten im größeren Umkreis - Bezirk Kufstein vorkommt
siehe www.herold.at
Der Zusammenhang in Kombination mit "Brunn" ist allerdings NUR eine Vermutung - ich denke wohl eher nicht. Solche Sachen gibt es ja hier manchmal - ein Name verbunden mit einer Örtlichkeit,wo die betreffende Person wohnte bzw. herkam. Da es ansonsten hier den Namen nicht gibt, vermutlich aber doch eher jemand der aus deutschen Landen kam ...
Fillbrunn gibt es heute ja noch in folgenden Orten in Deutschland
68535 Edingen-Neckarhausen
46147 Oberhausen 0208 6 25 22 74
50259 Pulheim
50769 Köln
68239 Mannheim
74909 Meckesheim
siehe www.telefonbuch.de

Ein eventuell sehr interessanter Link - von den amerikanischen Verwandten:
http://www.filbrun.com/history/german_roots.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Vielbrunn
Ich denke doch "des Pudels Kern" !!!
*Des Pudels Kern = Der wahre / eigentliche Sachverhalt / des Rätsels Lösung. Stammt aus Goethes "Faust" und bezieht sich darauf, dass sich Mephistopheles in der Gestalt eines schwarzen Pudels Faust naht.*

Phillbrunn-Fundstücke
http://www.gencircles.com/users/jekunkle/1/data/26694

__________________________________________________ ________

>Herkunftsnamen bekam man erst, wenn man am neuen Ort angekommen war.<

Das trifft auf Tirol nicht zu - hier hatte man den Namen sehr oft von dem Weiler/Anwesen wo man herkam, auch wenn man nicht woanders "angekommen" war und immer hier in der Gegend lebte - siehe auch Bayern
Was man z.B. sehr schön in in der Geschichte eines Anwesens/Bauernhofes hier zurückverfolgen kann.
Mit Zitat antworten