Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 02.07.2020, 11:51
staarman staarman ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 219
Standard

Update:

Mittlerweile bin ich in einem englischsprachigen Italien-Forum registriert und habe meine Anfrage gepostet, bisher hat sie noch keiner gelesen.

Neu hinzugekommen ist der Nachweis des JB DITANDI(!) 1743 in Sobernheim als Taufpate. In Sobernheim gab es auch noch eine weitere Italienische Familie, deren Namen ab 1750 in Osterspai auftaucht: COPIO/KOPIO

Anton COPIO aus Sobernheim heiratet 1749 eine Schwester von JB's Frau Anna, Maria Agnes LEMELER, in Osterspai.

Gruß

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
NACHTSHEIM/NACHTSAM/NAGTHEIM (weltweit)
EINIG, RAFFAUF, SCHMITZ (Rheinland/Eifel)
Mit Zitat antworten