Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 12.10.2020, 20:00
Pavlvs4 Pavlvs4 ist gerade online
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2020
Beiträge: 24
Standard

Ich habe inzwischen fünf Einträge zu meinen Altvater Christian Paulsen in den Kirchenbüchern von Rellingen gefunden. Zum einen seine (zweite) Hochzeit (1869) mit Maria Burmester, sowie die Geburt von vier Kindern (1871, 1873, 1875, 1877), darunter meinem Urgroßvater Paul Martin August Heinrich Paulsen, die alle in Pinneberg geboren sind. Christian Paulsen dürfte damit wohl identisch mit dem im Pinneberg-Adressbuch von 1875 genannten Comptoiristen gewesen sein.

Leider habe ich so meine Probleme mit dem Lesen der Schrift. Die meisten Namen und einige Wörter kann ich zwar entziffern, aber eben nicht vollständig. Christian Paulsen scheint nicht ursprünglich in Pinneberg beheimatet gewesen zu sein. Er war wohl schon einmal verheiratet und berufstätig in Altona. Geboren wurde er als Sohn des Johann Peter Paulsen in dessen Heimatort, denn ich nicht lesen kann.

Die vier Namen seiner 1875 geborenen Tochter (Nr. 130) kann ich ebenfalls nicht richtig lesen: Auguste [?] Anna [?] Paulsen? Sie hatte als Taufpatin eine Paulsen aus Elmshorn, offenbar eine weitläufige Verwandte. im Kirchenbuch von Elmshorn hab ich schon mehrere Paulsen gefunden.

Ich hänge den Eintrag zu Christian Paulsens zweiter Ehe und den zur geburt seiner Tochter hier an. Für eine Lesehilfe währe ich sehr dankbar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rellingen Trauungen_1869-16.jpg (249,1 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rellingen Taufen_1875-130.jpg (235,1 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten