Thema: Dokumente
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 22.04.2019, 15:04
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.410
Standard

Hallo Mimi,

Zitat:
... So mein Vorfahre war Anne Maria Nagel geboren 1830 in Gernsheim...Sie ging freiwillig oder musste nach Schlesien..da arbeitete Sie von ca. 1848 bis 1850 bei einem Adligen..es heisst bei einem Grafen...nun war sie schwanger und musste fliehen..da die Ehefrau dies bemerkte...Sie floh erst nach Frankfurt an der Oder und dann wieder nach Gernsheim. Sie bekam 1850 einen Sohn...
Welche Dokumente belegen denn diesen Lebensweg?
Gibt es aus Gernsheim Melde-Register, Seelenlisten oder ähnlich bezeichnet der dortigen Gemeinde in einem zuständigen Archiv.
Woher hast Du die Information, das sie um 1850 aus Frankfurt Oder nach Gernsheim kam?

Und die Geburt des Sohnes 1850 in Gernsheim hast Du belegt, durch dessen Taufe im Kirchen-Buch?

Nachtrag: Es ist wohl dieses unehelich geborene Kind Valentin NAGEL geb. 1850 in Gernsheim:
--> https://www.familysearch.org/ark:/61...=269&cat=78490
Gut das bringt natürlich nichts zum Vater, und ob das Fräulein zuvor noch Frankfurt /Oder und davor irgendwo in Schlesien weilte.

Schlesien ist war groß, da gab es auch viele Grafen.
Die Arbeitspapiere der Anne Maria Nagel, werden kaum archiviert sein, Melderegister schon eher.

Schon etwas ungewöhnlich, das das Fräulein bis nach Frankfurt /Oder gezogen sei, und nicht in das von Gernsheim unweite Frankfurt Main.

Den leiblichen Vater des Valentin NAGEL, erkundest Du sicher nie.
Es sei denn, es gäbe Belege über Geldzahlungen zum Unterhalt des Sohnes, vom Vater.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (22.04.2019 um 15:53 Uhr)
Mit Zitat antworten