Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 16.10.2019, 00:10
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.870
Standard

Hallo wauli!

Zitat:
Zitat von wauli Beitrag anzeigen
Kannst du einen Finger darauf legen, was Dich irritiert oder gewöhnungsbedürftig ist?
Die farbigen Überschriften sind mir (abgesehen von der Farbe, die sich sicher ändern läßt), zu überladen.

Zitat:
Auch für Dich, wie stellt man Quellen am besten dar (also auf welcher Ebene: Für's Buch, bei der Person, bei jeder einzelnen Information)? Statistik und Jahreskalender hab ich im Anhang mal ausgeblendet.
Wie man Quellen am besten darstellt, ist sicher eine Geschmacksfrage. Ich würde bevorzugen, sie auf derselben Seite zu haben, andere würden sicher eine Sammlung am Ende bevorzugen.


Zitat:
(Lua)LaTeX übernimmt das Rendering, weil die Schrift dann perfekt ist, Abstände passen, klickbare Verweise im PDF landen usw. Die TeX-Datei selbst generiere ich aus den Daten mit Go (da steckt das Salz drin), in TeX würde mich das wahnsinnig machen .
Hast Du dafür spezielle Bibliotheken verwendet oder ist das Marke Eigenbau?
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten