Einzelnen Beitrag anzeigen
  #64  
Alt 28.05.2014, 13:34
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.915
Standard Drope oo EBELL

Guten Tag, Merle,

da habe ich bei der erneuten Durchsicht des Trauregisters der ev. Gemeinde von Neuruppin noch etwas für Dich gefunden:

Ludwig Friedrich DROPE, "Bürger und Kaufmann von der Material und Ehlenhandlung zu Wittstock", 27 Jahre alt, Junggeselle, Sohn des verstorbenen Adam Leopold DROPE, Gutspächter in Nettelbeck bei Putlitz,
und
Sophia Maria EBELL, Jungfrau, 24 Jahre alt, 2. Tochter des Christian EBELL, Bürger und Tuchfabrikant in Neuruppin,
werden 1825 in Neuruppin aufgeboten und "auswärts copulirt".
Der Vater der Braut willigt mündlich in diese Ehe ein.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Neuruppin 1825, Trauungen und Aufgebote, o. S., Nr. 64

Der Sohn Louis DROPE jun. war Pate bei der Taufe eines Kindes der Eheleute Ebell / Löbbecke. Den Eintrag findest Du in diesem Forum unter dem Thema "Ebell oo Löbbecke".

Herzlichen Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

Geändert von clarissa1874 (28.05.2014 um 13:37 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten