Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 12.03.2017, 15:53
Wolhyniendeutscher1861 Wolhyniendeutscher1861 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 6
Standard Anteil deutscher Vorfahren bei Russlanddeutschen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1763-heute
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo Ahnenforscher,

ich selbst bin ein Nachfahre von Wolhyniendeutschen (bzws. Russlanddeutschen). Bisher trat ich bei meinen Vorfahren (alle aus Wolhynien) nur auf Personen, in deren Einträgen als Nationalität: Deutscher vermerkt war. Dennoch höre ich manchmal, ich sehe irgendwie russisch aus.

Also meine allgemeine Frage an alle: gibt es unter Euch welche, deren sämtliche Vorfahren von der Auswanderung im 18./19. Jh. bis zur Rückkehr nach Deutschland deutsch geblieben sind?
Oder trifft das meistens nur auf einen Teil der Vorfahren zu (wohl auf den Großteil)?

Das würde mich interessieren.

Gruß
Wolhyniendeutscher
Mit Zitat antworten