Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 13.03.2017, 13:10
Wolhyniendeutscher1861 Wolhyniendeutscher1861 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 6
Standard

Hallo,
Ja, man kann es auch "slawisch" nennen.
Meine Vorfahren, bei denen ich so weit zurückkomme, kamen ebenfalls davor aus Mittelpolen, etwa zwischen Warschau und Posen!
Ist also der Begriff Wolhyniendeutsche eher mit Wolhynienpolen auszutauschen?
Kann ich mich guten Gewissens als halb deutsch/halb polnisch bezeichnen?

Über Wolhynien habe ich auch gelesen, dass die Deutschen unter sich blieben. Wie es seinerzeit in Polen, vor 200 Jahren, aussah, kann ich leider nicht einschätzen...
Mit Zitat antworten