Thema: FN Haug
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 18.01.2006, 00:02
ulf haug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard woher kommt der name haug?

Liebe Jenny Haug-Yeffet,

nach meinem Wissensstand kommt der Name Haug von Hooge = das Haus auf dem Hügel, oder der auf dem Hügel wohnt....zum Schutz vor dem Wasser....am Meer. Norddeutschland....Eine Spur führt von Süd-Deutschland (schwäb. Voralbgebiet und Schwarzwald) nach Speyer. Die Haugs waren eine Kaufmannsfamilie zu Speyer. Ursprünglich sind sie aber aus Nord-Deutschland Richtung Süden gezogen, weil die Nord-Deutschen so wenig Humor hatten...Spaß bei Seite....Meine Theorie: die Haugs kommen wirklich aus dem Norden Deutschlands, von der Küste. Das dürfte klar sein. Ich vermute jedoch, dass der Name Haug noch weiter nördlich aus Norwegen und Island kommt, wo der Name Haug auch existiert (Haug...Kongshaug etc...) also vermute ich, dass die Haugs ursprünglich richtige Nordeuropäer waren und irgendwann in einem Wikingerschiff mit der Keule in der Hand im Norden Deutschlands gelandet sind und sich dann dort wegen der schönen Frauen oder des angenehmen Reizklimas nieder gelassen haben...Von irgendwas mussten sie leben, also haben sie Handel getrieben...wie einige in meiner Familie....
Wie fühlst Du Dich? Kosmopolitisch, schwäbisch, norddeutsch? Ich selber bin zwar ein mediterran veranlagter Typ, mag aber die Menschen aus dem Norden sehr....Hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen und wünsche Dir alles Gute...wie kommt ein Schwarzwaldmädel nach Israel? Tolles Land..sehr interessante Menschen....kann ich verstehen....Der Schwabe ist eben weltoffener als sein Ruf...Grüsse. Ulf. ulf.haug@web.de
Mit Zitat antworten