Thema: Krempelhuber
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 27.04.2009, 00:38
avkae avkae ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: Landshut
Beiträge: 135
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank für die rasche Antwort.

Bislang wurde uns der Name wie folgt erklärt:

Krempel = Krampe (süddeutsch): Werkzeug für's Holzschlagen
Huber = Houba (süddeutsch): Besitzer eines halben Hofes

Der Ursprung der Familie dürfte sich im Raum Plattling (Niederbayern) befunden haben.

Könnt Ihr die Erklärung bestätigen bzw. habt Ihr entsprechende Literatur?

Vielen Dank im Voraus.

Herzliche Grüße

Alexander
Mit Zitat antworten