Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 25.08.2009, 00:27
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Gerhard,

bloß nicht aufgeben . Deine Gedankengänge sind doch gar nicht schlecht, auch wenn ich oftmals Widerspruch einlege . Aber erstens, lag ich auch schon daneben, zweitens sind es gute Vorlagen, so einen Namen mal von allen möglichen Seiten zu beleuchten und drittens, gibt es durchaus auch Ausnahmen. Ich kenne jemanden, bei dem sich erst durch Archiveinsicht raus stellte, dass die Familie gar nicht russisch war, sondern deutsch. Ein deutscher Name wurde mit dem russischen Suffix -ow angepaßt. Generationen später ging die Familie wieder nach Deutschland (Umschrift des Suffixes mit -off). Wenn man den Namen jetzt liest, kommt man nie im Leben darauf, wo der Ursprung tatsächlich lag, da der Stamm des Namens ein Personenname ist, den es in ganz Europa gibt. Deshalb kann man zwar oftmals an den Suffixen erkennen, aus welchem Land oder manchmal auch Region die Familie herkam, aber nicht in jedem Fall, ob sie auch einstmals wirklich da ihren Ursprung hatte. Selbst bei Herkunftsnamen ist es oftmals kniffelig, wenn Verschleifungen im Spiel sind, es die Orte oder Güter mehrfach gab oder gibt oder wenn der Ort von der Landkarte verschwunden ist. Gerade bei den polnischen -ski-Namen stochert man meist ganz schön im Nebel. Wenn dann auch noch aus dem polnischen -ski plötzlich ein -sky wird, was auch schon vorgekommen ist, dann sucht man womöglich verzweifelt in Tschechien.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten