Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 02.04.2017, 10:48
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 946
Standard

Zitat:
Zitat von Julio Beitrag anzeigen
"Das Bistumsarchiv Münster beabsichtigt zum 18.04.2017 die ersten Kirchenbücher online zu stellen. Die Onlinestellung erfolgt auf der Plattform Matricula, ...
Hallo zusammen, hallo Julio,

das ist wirklich eine sehr schöne Nachricht, dass bald die kath. münsterländischen Kirchenbücher online einsehbar sein werden!

Der Plan, die Kirchenbücher aus dem Bistumsarchiv Münster in chronologischer Reihenfolge anhand der Ortsnamen hochzuladen, klingt sehr systematisch und gefällt mir gut.

Zur Vorbereitung der Umsetzung waren am 12.04.2016 zwei Mitarbeiter des Bistumsarchivs Münster zu Besuch im Bistumsarchiv Passau, um sich vor Ort über die Möglichkeiten zur Digitalisierung und online-Stellung der Matrikelbücher zu informieren.
vgl. http://www.bistum-passau.de/bistum/archiv

Vermutlich aufgrund der guten Erfahrungen des Bistumsarchivs Passau ist dann die Entscheidung pro MATRICULA und contra ARCHION gefallen.

Dies steigert die Hoffnung, dass auch andere deutsche Bistumsarchive demnächst nachfolgen könnten, und weitere Kirchenbücher aus anderen Regionen bei MATRICULA online gestellt werden.
Allerdings stand Dr. Mestrup, welcher das Bistumsarchiv Münster seit September 2015 leitet, einer Digitalisierung und möglichen online-Stellung der Archivalien schon im Jahr 2012 sehr aufgeschlossen gegenüber.
Insoweit dürfte auch die persönliche Meinung und Einstellung des jeweiligen Archivleiters maßgeblich dafür sein, ob, wann und auf welche Weise Kirchenbücher zur digitalen Einsicht im Internet zur Verfügung gestellt werden.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten