Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #447  
Alt 02.12.2018, 12:37
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard Bonson aus Graudenz

Richard BONSON
Apotheker, evangelisch, ledig
* 25.11.1852 in Graudenz, Kreis Graudenz
wohnhaft in Berlin-Charlottenburg
Vater: Rechnungsrat a. D. Rudolph BONSON
Mutter: Valerie geb. KRONBERGER, beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Berlin-Charlottenburg
+ 24.02.1909 um 20.00 h in Neuruppin in der Landesirrenanstalt
Todesursache: Lungenentzündung
Anzeige: Direktor der Landesirrenanstalt
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Neuruppin, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 80/1909


Rosalie Valentine Caroline Elise BONSON
* 06.02.1859 in Thorn, Kreis Thorn
Vater: Zahlmeister im 2. Bataillon des 21. Infanterie-Regiments Franz Louis Rudolph BONSON
Mutter: Elise [so!] Marie Agnes geb. KRONBERGER, beide evangelisch
~ 21.03.1859 in Thorn
Paten:
1) Musikdirektor Valentin KRONBERGER 2) Jungfrau Valerie KRONBERGER 3) Lehrer Rademacher 4) Unteroffizier Adolf Rentz 5) Frau Leutnant Balbach 6) Frau Töpfermeister Auguste Grau
Quelle:
Evangelische Taufen Militärgemeinde Thorn 1846-1885, S. 98/99, Nr. 7


Franz Louis Rudolf BONSON
Königlicher Rechnungsrat a. D., reformiert, verwitwet
* ca. 1832 (78 Jahre alt) in Stargard, Kreis Saatzig, Pommern
wohnhaft in Berlin-Charlottenburg, Wilmersdorfer Str. 128
Vater: Böttchermeister Carl Leopold Otto BONSON
Mutter: Dorothea Louise geb. ROSCOL, beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Stargard
+ 26.11.1900 um 18.30 h in Berlin-Charlottenburg im städtischen Krankenhaus
Anzeige: Apotheker Richard BONSON, wohnhaft in Berlin-Charlottenburg, Wilmersdorfer Str. 128
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Berlin-Charlottenburg II, Nr. 1912/1900



Karl Valentin Rudolf BONSON
Apotheker, evangelisch
* 01.07.1856 in Thorn, Kreis Thorn

wohnhaft in Berlin, Danziger Str. 52
Vater: Oberzahlmeister a. D. und Rechnungsrat Franz Louis Rudolf BONSON, zuletzt wohnhaft und verstorben in Berlin-Charlottenburg
Mutter: Elise Marie Agnes geb. KRONBERGER, zuletzt wohnhaft und verstorben in Thorn
und
Anna Maria Rosa SCHMIDT
Pensionsinhaberin, evangelisch
* 25.03.1871 in Königsberg, Ostpreußen
wohnhaft in Königsberg, Wrangelstr. 16/17
Vater: früherer Lagerverwalter Heinrich SCHMIDT
Mutter: Johanna geb. NEUMANN, beide wohnhaft in Königsberg
oo 02.09.1910 in Königsberg
Trauzeugen:
1) Apothekenbsitzer Julius Delistadt, 50 Jahre alt
2) praktischer Arzt Dr. med. Richard Dräer, 43 Jahre alt, beide wohnhaft in Königsberg, Viehmarkt 20
Quelle:
Heiratsnebenregister Standesamt Königsberg, Ostpreußen, Nr. 453/1910
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

Geändert von clarissa1874 (02.12.2018 um 16:07 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten