Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 10.01.2015, 22:25
Amoena Amoena ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 454
Standard

Hallo Johannes,
es wurden regelmäßig Volkszählungen durchgeführt, lese bitte hier, d.h. lass es dir von deiner Oma übersetzen. Erwerben kann man in den Archiven 1897 - nur für einzelne Kolonien. Ob der Rest irgendwo schlummert oder verlorengegangen ist, keine Ahnung.
Viele Kirchenbücher sind in den Kriegsjahren, vielleicht auch vorher oder nachher, verlorengegangen.
Die KBs Gnadentau sind im Archiv vorhanden. In deinem Falle würde ich bei den Urgroßeltern anfangen und dann weiter bis 1857 gehen.
__________________
Liebe Grüße,
Amoena
Mit Zitat antworten