Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 04.10.2019, 18:46
Betula Betula ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2015
Beiträge: 69
Standard OFB Jöhlingen

Hallo liebe Forenmitglieder,
ich habe schon eimal vor länerer Zeit hier im Forum nach dem OFB Jöhlingen gefragt. Bisher aber leider keine positive Nachricht erhalten. Nun versuche ich es heute nochmals.
Mein Problem ist folgendes:
1796 wurde in Wössingen unehelich von Maria Dorothea Schwarzmeyer ein Junge mit Namen Johannes geboren. Als Randbemerkung: NB aus Hurerei. Als"Veführer"war wohl der Vater des Kindes bereit diesem seinen Namen zu lassen.. Der Nachtrag in der Geburtsurkunde war in einer anderen Schrift geschrieben. Ich vermute nun, dass sich Dorothea mit einem Verheiratetem Mann mit dem Namen KIRChGÄSSNER eingelassen hat und sie auch nach ihrer Hochzeit mit einem Bernhard Asch dieser Johannes weiter den Namen Kirchgässner behielt.
Hier ist in der Familiengeschichte der Tote Punkt und ich erhoffe mit Hilfe des OFB Jöhlingen diesen aufzuklären.

Vielen Dank Betula
Mit Zitat antworten