Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 01.03.2012, 19:18
Lauer1974
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also kann man davon direkt ausgehen, das der Volksbund sich dann komplett und aus Spenden ihre Tätigkeit selber finanzieren muss? Bei mir sind ja schon einige Kriegsgräber aufgetaucht hier in Hannover und Umgebung, von dessen Verbleib ich ja erst im Rahmen meiner Forschung erfahren habe. Ich meine man ist immer erst vorsichtig bei solchen Dingen, gerade in der heutigen Zeit, aber mittlerweile hab ich auch gemerkt, das es seriös ist.

Weiß jemand wie das ist, wer eigentlich die vielen, vielen Kriegsgräber pflegen tut? Ich meine ehrenamtliche hin oder her, oder stellt die Friedhofsverwaltung hier zumindest in Deutschland die Friedhofsangestellten ab? Den ein oder anderen Euro obwohl ich e selber nicht habe, spende ich dann sicher auch mal. Hab ich auch schon für andere Institutionen gemacht. Immerhin gibt es noch Menschen, die es noch schlechter geht als hier uns gesehen. Bin jedenfalls die letzte die dagegen wäre.

Gruß Barbara
Mit Zitat antworten