Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 07.06.2021, 01:52
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 417
Standard Deutsche Kriegsgefange in russischen Archiven

Hallo,

meine Großmutter wurde in Pommern geboren und ich habe gelesen, dass die Rote Armee wohl im Februar 1945 Mädchen und Frauen aus Pommern (Pyritz) in sowetische Arbeitslager gebracht haben soll. Nach Archangelsk. Da meine Großmutter aus dem Kreis Pyritz kam und in Archangelsk war, frage ich mich, ob es im Archiv von Archaangelsk nicht Dokumente darüber gibt. Sie war im Oktober 1945 auch in Moskau. Meint ihr es könnte sich lohnen beim Archiv Archangelsk und evtl auch in Moskau anzufragen? Ich erhoffe mir, dass dort zumindest der Name und der Geburtsort ihrer Mutter (meiner Urgroßmutter) vermerkt ist, nach der ich schon relativ lange suche. Leider ist die Geburtsurkunde anscheinend auch verschollen.

liebe Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten