Einzelnen Beitrag anzeigen
  #66  
Alt 13.11.2008, 21:39
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re : Soldaten ( Schweizer ) 1460 in Sold genommen

Hans Weber, Hauptmann des Ludwig Herrn v. Lichtenberg, bekundet, dass er in dessen Auftrag die folgenden Söldner auf einen Monat in Sold genommen habe, und zwar für die Zeit ab 21. September 1460 (Matheustag): Michael Landschad, Peter Preuß von Bern, Peter Fries, Konrad von Kolmar, Klaus Lang von Pfaffenhofen, Hans Fischer, Hans Ziegler von Schlettstadt, Hans Adolf von Hagenau, Hans Sorg, Hans Egemann gen. Beyer, Hans Scherer von Sinsheim, Hans von Augsburg gen. Meister Hans, Hans Apfel, Hans Pfister von Hattmat, Hans Müller von Ingenheim, Hans Baumgarter gen. Kriegel, Hans von Möhringen gen. Dresch-Hans, Hans Fuß von Bern, Schneider zu Willstätt, Hans Meigenblut, Hans Giger von Haslach, Henne Schmidt von Haslach, Hans von Bietigheim, Heinrich von Heilbronn (Heltburn), Hensel von Speyer, Hans Schwyzer von Zürich, Peter Gumpersberg von Bern, Denge Bube, Lorenz von Horb, Klaus von Offweiler, Hartung von "Brimßheim", Klaus Gerber von Molsheim, Heinrich von NN., Jakob Hane von ...hofen, Bernhard NN., Michael Pfeil..., Nikolaus von "Heidowe", der Sohn des verstorbenen Hans Hubschmied von Unterwalden, Hans Ringel, Wendel Huser, Mathis Kürscher von Wimpfen, Lauel Born von Dambach, Dene Schmidt, Martin Giseler, Hans Diel von Lindenfels, Bechthold von Öwisheim, Werlin von Steinbach, Siegfried von Griesheim, Matern von Offenburg, Andres Schwarz, Lauel Brick von Kork, Heinz Schultheiß von Kork, Klaus von Straßburg, Peter Hirn, Hans Schwab, Walther von Adelsheim, Martin von Müllenheim, der Weber Hans Fuß von Bern, Georg Fleckenstein, Jakob Balmer aus der Lötschen in Schwyz, Hans Bußbau von Molsheim und Hans Zinger von Bern</SPAN>
</SPAN>
Quelle :http://www.hadis.hessen.de/
Mit Zitat antworten