Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 13.01.2011, 21:53
Benutzerbild von Skoumi
Skoumi Skoumi ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Budapest - Ungarn
Beiträge: 986
Standard Allg. Informationen über das Projekt des Archivs von Kalocsa

Liebe Betroffene,

möchte welche Information über das Projekt von Erzdiözesenarchiv Kalocsa teilen.

Das Projekt wurde selbstständig angefangen, ohne staatliche, kirchliche oder europäische finanzielle Unterstützung. Die Archive wissen wohl, daß es Anspruch gibt, Matriken online zu forschen – aber nachdem die Archivaren konnten nur darüber ohne Ende diskutieren ohne etwas zu tun, und die neu und neu bestellte verschiedene Studien haben immer unfassbare hohe Kosten der Digitalisierung geschrieben, die dann die Entscheidung immer blockiert haben, hat der Leiter des Erzbischöflichen Archivs von Kalocsa so entschieden, daß sie versuchen es selber zu machen.
So sie haben sich an verschiedenen Leuten und Unternehmen um (nicht nur um finanzielle) Hilfe gewandt, und haben das Projekt angefangen.
Die ersten Schwierigkeiten haben sie schon, nachdem die Verträge der Leute, die die Matriken fotografiert haben, schon abgelaufen, und der Leiter kämpft jetzt für die Verlängerung.

Wenn das Archiv genügend Ressource haben werden, versuchen schon im Winter das Projekt weitermachen. Normalerweise würde es mit den Tauf- und Todesmatriken von Batschka 1826-1920 weiterlaufen… aber es gibt Fragen, die ich in einem anderen Eintrag bald stellen werde.

Der Leiter des Archivs hat auch mitgeteilt, daß andere kirchliche Archive (z.B. Győr und Veszprém (da gibt es auch viele Materialien über aus deutschen Gebiete stammenden Familien)) planen auch die Veröffentlichung der Matriken online, aber wann und wie sie es machen werden, weißt noch niemand… Und Kalocsa ist auch gespannt, was für eine Reaktionen von anderen Archivaren über ihr Projekt kommen werden…

Grüße aus Budapest:
Krisztián
__________________
Krisztián Skoumal
Ungarn
http://www.skoumal.eu

Suche unter anderem:
- Hausner - Enzersdorf/Thale --> Großkrut (Böhmisch Krut) - Österreich --> ??? , und überall aus der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Monarchie,
- Weindlmayer (Waidhofen a.d. Ybbs, o. Steyr),
- Wenger, Höller - Österreich (o. Österreich-Ungarn)

„fremde” Hausners auf die ich gestoßen bin: http://www.skoumal.eu/extra/de/Hausner
Mit Zitat antworten