Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 21.08.2009, 22:53
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.887
Standard Witzschas in Bromberg

Zufallsfund im ev. Traubuch Neuruppin, Brandenburg, 1857, Nr. 55

Johann Witzschas
"Büreau=Assistent bei der Ost-Eisenbahn zu Bromberg", 34 3/4 Jahre alt, Junggeselle,
Vater: Hans Witzschas, "verstorb. Einwohner zu Spohla bei Hoyerswerda", "Eltern todt",
heiratet am 24.11.1857 in Neuruppin
Friederike Auguste Ribbe, 22 1/4 Jahre alt, Jungfrau,
Vater: "Joh. Friedr. Wilh. Ribbe verstorb. Gastwirth zu Spandau", "Obervormundschaftl. Consens"
Mit Zitat antworten