Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 18.04.2011, 10:10
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo Lonna,

wenn die Geburtsregister von 1912 fehlen, dann gibt es noch die Möglichkeit über das Kirchenbuch (kath. oder evang.) beim zuständigen Pfarramt. Gleich auch nach den Taufpaten fragen. Sehr oft sind die Taufpaten aus der Familie.

Viel Erfolg
wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten