Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 09.06.2015, 09:12
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Testament der Josefa Triebsch geb. Kaschel

Hallo historymouse,

das Thema hat den Weg nach Schlesien "schon von allein gefunden"...

Viel interessanter als Melderegister dürften für Dich die noch erhaltenen Testamente und Grundbucheinträge vom Amtsgericht Ottmachau für Kamnig sein, insbesondere:

Signatur 45/1251/0/6786
Akten über die Verfügung von Todes wegen der Wittwe Josefa Triebsch geb.[orene] Kaschel in Steinhaus; 1938

Das Testament der Josefa Triebsch geb. Kaschel kannst Du unter Angabe der Signatur 45/1251/0/6786 vom Staatsarchiv Oppeln in Kopie oder als Scans auf CD-ROM erhalten.
http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/?l=...word2=Triebsch (Suche "Kamnig" und "Triebsch")
http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/?l=...&word2=Kaschel (Suche "Kamnig" und "Kaschel")

Anmerkung: Kamnig hieß von 1936-1945 Steinhaus.

Anfragen an Polnische Staatsarchive kannst Du auf deutsch schreiben, auch per E-Mail, wenn diese formell wie ein Brief aussieht (mit vollständiger Anschrift, Absenderangabe und Betreffzeile). Antwort erhältst Du auf Polnisch, aber die kann man Dir hier übersetzen.

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten