Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3670  
Alt 09.01.2020, 20:13
MaBl MaBl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2016
Ort: München
Beiträge: 119
Standard

Ich habe eine E-Mail vom Diözesenarchiv Köslin bekommen mit wunderbaren Scans aus den katholischen Kirchenbüchern von Roza Wielka (ehemals Rose, Kreis Deutsch Krone).

Meine Anfrage habe ich in deutsch am 17.12.2019 geschickt (aufgrund eines Beitrages im Pommern Forum von 2014) und habe um Taufeinträge der Kinder meiner Ur-Ur-Großeltern GUDERJAHN/SYDOW gebeten. Am 03.01.2020 kam die Antwort. Von 4 gesuchten Kindern konnten 2 Taufen gefunden werden, die anderen 2 befinden sich leider in einer Kirchenbuchlücke von 1862-1870 bei den Taufeinträgen.

Dafür wurde 1873 ein zusätzliches und für mich neues Kind gefunden. Zusätzlich haben sie mir von 1866 die Heirat der Eltern und von 1844 die Taufe der Mutter herausgesucht ohne das ich darum bitten musste

Anschliessend habe ich bezahlt (für die Suche 20€ und pro Scan 7€, falls jemand selbst mal dort Anfragen will) und ganz unruhig gewartet auf die Scans. Ich hatte gehofft das sie bis gestern kommen, dann hätte ich sie noch in den großen Ausdruck der Ahnentafel eingefügt. Diesen bekommt meine Tante zu ihrem 60. Geburtstag. Hat aber leider nicht geklappt

Glücklich bin ich trotzdem, weil ich hab da noch 2 Linien abzufragen und weis nun das es klappt und komplikationslos ist.

Viele Grüße Manuel
Mit Zitat antworten