Einzelnen Beitrag anzeigen
  #42  
Alt 23.09.2014, 01:26
KSC_Frank KSC_Frank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2013
Ort: Köln
Beiträge: 151
Standard

Hallo Peter,

ganz vielen Dank für die rausgesuchten Einträge!

Eine genauere Eingrenzung auf Jahr oder Familiennamen ist gar nicht so einfach für mich. Mein letzter direkter Vorfahre in Daaden starb dort bereits 1749. Dessen Sohn und folgender Vorfahre von mir samt allen seinen Nachfahren lebten dann wo anders. Mich interessieren aber auch die Nebenlinien, so dass ich mit dem von August Meyer verfassten Familienbuch von Daaden (habe ich leider nicht selbst zu hause), dann versucht habe möglichst weit in die Gegenwart zu kommen. Die Namen wandeln sich dabei laufend, z.B.: Dillmann, Dielemann, Diehlemann, Tillmann; Tilemann, Tielemann. Die Person, die bisher am weitesten in die Gegenwart hineinreicht, ist dabei Johann Engelbert Tielmann (1818-1892) - OK, auch noch recht lange her.

Meine Hoffnung war nun Anschlusspunkte bei den Auswanderungsdaten zu finden, was mir bisher leider noch nicht gelungen ist. Aber kann ja noch werden!

Sollten wir hier zu sehr vom Thread-Thema abweichen, dann Weiteres gerne per PN.

Noch mal vielen Dank und viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten