Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 17.08.2018, 02:17
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.323
Standard Proclamation Martin Lehmañ

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1744
Ort und Gegend der Text-Herkunft: [Französisch] Buchholz
Namen um die es sich handeln sollte: Martin Lehmanñ


Hallo Zusammen,

bin auf der Suche nach dem Ortsnamen und dem Namen der Ehefrau (wenn er im Eintrag zu finden ist.)


1744 Nov. Martin Lehmañ aus ... mit E... Z..., M.... Z... ... ...
corupliert?


  • ich weiß nicht ob der Rest (das kleine Reingequetschte) unter seinem Namen noch dazu gehört.
  • E...Z... ist glaube ich der Name seiner Partnerin
  • M... Z... könnte der Name von Vater der Partnerin sein

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
Doro
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Proclamation und Copulation Lehmann Martin 1744.jpg (103,7 KB, 29x aufgerufen)
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten