Thema: FN Tschaksch
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 10.09.2019, 17:11
Cassiopeiia Cassiopeiia ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 122
Standard

Hallo!

Ich habe einen DNA Test gemacht, bei dem geschätzt wurde, daß ich zu ca. 10% osteuropäische DNA habe. Das alleine könnte ja noch eine schlechte Schätzung sein, jedoch habe ich auch etliche Matches in Polen, Ungarn, Rumänien und Litauen. Bei einem relativ rein ungarischen Match mit etwas umfangreicherem Stammbaum ist mir der Name "Takacs/ Takats" aufgefallen. Ist es möglich, daß der Name "Tschacksch" eventuell auch einen ungarischen Hintergrund haben kann?