Thema: FN Pyjowiak
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 15.11.2019, 15:18
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 219
Standard

Hallo,


ich bin selber in Erkner aufgewachsen (naja etliche Jahrzehnte nach deinem Urgroßvater) und ich weiß, auch aus der eignen Forschung, dass Familien aus Berlin (um 1920 vornehmlich aus Berlin-Lichtenberg) nach Erkner gezogen sind. Und viele Familien sind auch um die Jahrhundertwende aus Ostpreussen/Schlesien nach Berlin wegen der Arbeit gezogen. Das hilft dir wahrscheinlich nicht wirklich weiter, aber evtl. machten deine Vorfahren zuerst in Berlin halt. Bei dem FN ist es denke auch schwer in Suchmaschinen was zu finden, da er recht kompliziert geschrieben wird und ich vermute, dass er ursprüglich anders geschrieben wurde.

Welcher Name da so ähnlich kling ist Piechowiak, aber das ist reine Spekulation!

Siehe: http://wiki-de.genealogy.net/Piechowiak_(Familienname)



Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten