Einzelnen Beitrag anzeigen
  #61  
Alt 16.06.2019, 21:11
Erny-Schmidt Erny-Schmidt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Steinweg Beitrag anzeigen

ja ganz einfach ist das nicht mit Ancestry und auch nicht ganz billig wenn man das länger macht, jedoch finde ich es faszinierend das man dort so viele digitalisierte Daten findet wie nirgendwo... Wahrscheinlich nicht von jeder Familie denn von meiner Seite Böttcher finde ich da auch gar nichts... Ich bin jetzt auch schon seit einem Jahr dabei und bin mittlerweile auch an meine Grenzen gestoßen aber aufgeben will ich auch nicht... Ich schicke dir nochmal einen Link falls es dich interessiert... Wen suchst du denn vielleicht kann ich helfen über Ancestry
Bei ancresty forsche ich später weiter, am besten über einen Verein, wo die Kosten aufgeteilt werden können. Inzwischen habe ich diverses aus anderen Quellen zusammengekratzt. Was ancestry noch bringen könnte, ist die Bestätigung etlicher Daten in standesamtlichen Dokumenten. Vorher werde ich aber noch beim Halleschen Stadtarchiv erkunden, was die in ihrer Datenbank haben. <BR>
Das Einzige, was ich gern vorab wüsste: findet sich bei ancestry zufällig das Sterbedatum von Joh. Leberecht Samuel Maercker, geb. 21.12.1839? Es muss 1870..78 gewesen sein. Ich vermute fast einen Zusammenhang mit den drei Kriegen von 1864, 66 und 70/71. In den Verlustmeldungen des Halleschen Patriotischen Wochenblattes habe ich ihn aber nicht entdeckt.
Daten zu Ehefrau und Tochter des Gesuchten habe ich bei ancestry schon gesehen.

Danke für das Angebot E. Schmidt.
Mit Zitat antworten