Einzelnen Beitrag anzeigen
  #39  
Alt 29.09.2009, 22:43
Andreas Dick Andreas Dick ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2008
Beiträge: 246
Standard

Hallo,

auch ich bin schon auf Daten von familysearch gestoßen, die einer Überprüfung nicht standhielten. Alles, was ich von denen habe, speichere ich seitdem in einer separaten Datei. Diese Daten dienen mir nur mehr als Anhaltspunkt und Hinweis, wo ich weitersuchen muß (dafür sind sie natürlich perfekt). Ohne Überprüfung kommen mir diese Daten aber nicht in meinen Stammbaum!

Was mir ein wenig Sorgen macht, ist, dass auf diese Weise auch falsche Daten weiterverbreitet werden und so "zur Wahrheit gemacht" werden.

Beste Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten