Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 14.01.2020, 17:27
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 326
Standard Lesehilfe und Deutung - Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1692 und 1691
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Mauerkirchen und Trostberg
Namen um die es sich handeln sollte: Röger / Reger


Liebe Helferinnen und Helfer,

im Mischbuch ab 1680 (Trostberg) habe ich folgenden Sterbeeintrag gefunden, rechte Seite, linke Spalte Nummer 6 vom 28.01.1691
http://dfg-viewer.de/show/cache.off?id=2&tx_dlf%5Bid%5D=https%3A%2F%2Fdigita les-archiv.erzbistum-muenchen.de%2Factaproweb%2Fmets%3Fid%3DRep_ad56755 7-8b95-49ed-a2b2-64663fb1838a_mets_actapro.xml&tx_dlf%5Bpage%5D=226

Was steht da genau und was bedeutet das?
Munita e ….. ….. Joannis
Reger Tuch..... aetat:73 ann.

Zum Vergleich steht in derselben Spalte ganz oben "Tuchmachers", aber das Wort bei Joannis Reger sieht anders aus.

Ausgangspunkt ist eine Trauung am 23.09.1692 in Mauerkirchen zwischen Ignatius Lachhamer (er geboren 1665) und Anna Röger (sie geboren ca. 1668).
Ihre Eltern sind der verstorbene Hans Röger, Bürger und Tuchmacher aus Trostberg, und seine verstorbene Ehefrau Anna.

Trauung ganz unten
http://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/oberoesterreich/mauerkirchen/201%252F04/?pg=228

Nun habe ich die Sterbeeinträge der Eltern Röger gesucht.
In Trostberg klafft leider eine Kirchenbuchlücke zwischen 1645 und 1680.

Ob es sich wohl bei dem Sterbeeintrag vom 28.01.1691 um den Vater von Anna handelt? Er wäre ca. 1618 geboren und bei der Geburt von Anna ca. 50 Jahre alt, also das wäre möglich.

Gibt es weitere Hinweise, die mir weiterhelfen können?

Vielen Dank, ahnenforscherin52
Mit Zitat antworten