Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 23.03.2019, 11:38
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.199
Standard

Hallo Malte55,


Ich hatte bisher schon einige Taufen wo die Kinder bereits den FN des Vaters bekamen. Die Trauung der Eltern war dann sogar erst 8 Jahre später.

Daher hatte ich bereits sämtliche KB im Umkreis durchsucht, ob meine Gesuchten irgendwo (vermutl. Geburtsort der Mutter/Wohnort der Mutter oder neuer ARbeitsort des Vaters) geheiratet haben.

Ich gehe aber davon aus, das der Vater sich zu dem Kind bekannt hat und damit der Name vergeben wurde. Solche Einträge finden sich in den KB einige, ausgenommen wenn die Mutter den Namen des Vaters nicht bekannt gab/geben wollte.


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten