Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 10.05.2021, 08:30
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 1.399
Standard

Moin,
(Seite 91)
den 17. Decembris ist getaufft worden Anna Christi-
na, Wolfgang Heinrich Causchwitzens Pastoris al-
hir Töchterlein. Testes: Die hochedelgebohr-
ne viel-Ehr und tugendtbelobte Jungfer
Maria Sybilla von der Teckin, gebohrne von
des hochedelgebohrnen, gestrengen und
Mannhaften H(errn) Bartholomae von d(er) Decken
Erbsaßen auff Mittelhaußen, wie auch des
Durchlauchtigsten hochgebohrnen Fürsten und Hern
... Bernharden , Herzog zu Sachsen, Jülich, Cleve
und Berg, wohlbestalter Landes Hauptmann,
elteste Jungfer Tochter, und der ehrwürdige, Vor-
achtbare und wohlg(e)larte Her Johann
Friedrich Flodungus, wohlverordneter und

(Seite 92)
treufleißigen Pfarrern zu Winckel, und die
viel Ehr- und tugendsame Frau Anna Elisabetha
Neumannin, des Ehrenvesten, vorachtbaren und
wohlgelarten H(errn) Johann Neumanns NP Caes.
et juris Practici zu Mittelhaußen Herzliebste.
LG Malte
Mit Zitat antworten