Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 11.02.2018, 13:57
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.341
Standard

Hallo,

auf MyHeritage finde ich folgende Einträge aus der "Deutschen Minderheiten-Volkszählung" vom Mai 1939 in Frankfurt am Main:

Frieda Dannemann geb. Labuschkat
Geburtsdatum wie von Dir angegeben. In ihrem Eintrag enthalten ist kein Ehemann (bereits verstorben?), aber zwei Töchter:

Else Dannemann, geb. 25. November 1909 in Frankfurt am Main und
Frieda Dannemann, geb. 1. Dezember 1910 in Frankfurt am Main

In derselben Minderheiten-Volkszählung steht auch

Lina Zimmermann , geb. Labuschkat
Geburtstag wie von Dir angegeben. Ebenso auch ihr Ehemann August Zimmermann mit Daten wie von Dir angegeben und zwei Kinder:

Frieda Zimmermann, geb. 1. Mai 1908 in Frankfurt und
Ludwig Zimmermann, geb. 13. Mai 1913 in Frankfurt.

Dann gibt es auch noch einen Simon Labuschkat, geb. am 20. September 1875 in Frankfurt als Sohn von Christoph Labuschkat und Julia Friederike Fränkel. Der scheint in die USA ausgewandert zu sein und wohnt 1910: Manhattan Ward 12, New York, New York, USA. Am 17. September 1914 heiratete er in Manhattan, NY, eine Anna Vajda.

Weitersuchen kannst Du über Lagis Hessen, da ist allerdings keine Namenssuche möglich und Du musst für jedes Jahr einzeln das Register durchsehen:
http://www.lagis-hessen.de/de/subjec...it=LAGIS-Suche

Geändert von Scherfer (11.02.2018 um 14:13 Uhr)
Mit Zitat antworten