Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 16.01.2012, 02:12
Benutzerbild von Genealoge
Genealoge Genealoge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 1.140
Frage extrem verblasste Schrift mit Bleistift

Quelle bzw. Art des Textes: Fotopostkartenrückseite
Jahr, aus dem der Text stammt: vor 1942
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bremen


Moin Moin,

ich habe hier einen kniffeligen Fall und zwar ist das eine Fotopostkartenrückseite und darauf kann man wirklich KAUM etwas lesen.

Hier einmal das Original (Schrift siehe unten rechts):
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=18898174

Und dann noch einmal die Schrift von mir Kontrastreicher gemacht:
1. Version: http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=91383370

2. Version: http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=15343769

Was ich lesen kann ist: "J. Brandt ....Mai (?)"

Wer kann helfen? Eventuell auch mit weiteren Grafikprogramm Filter-Tricks?

Liebe Grüße, Julian
__________________
Besucht doch mal meine Webseite: Ahnen aus Niedersachsen, Nordhessen, Westpreußen, Niederschlesien und Sachsen - www.genealogie-brandt.de
Mit Zitat antworten