Thema: ungelöst Lesehilfe; Grundbuch 1723
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 16.02.2021, 10:37
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 361
Standard Lesehilfe; Grundbuch 1723

Quelle bzw. Art des Textes: Grundbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1723
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Deutsch Jassnik
Namen um die es sich handeln sollte: Thüll,



Liebe Helferinnen und Helfer,
ich bitte darum, dass Ihr den angefügten Text mit meiner Transkribtion vergleicht und an den Stellen, wo ich Fragezeichen gesetzt habe, den Text ergänzt.
Vielen Dank im Voraus, ahnenforscherin52


Göorg Thülles Mühl Kauff

Anno 1723, den 1. Juni ist mit gnädigem Consens
der gnädigen Grundobrigkeith ein auf Richtig-
keit wieder rechtlicher Kauff Contract abgehan-
delt und beschlossen worden. Es kauffet
Göorg Thül, welcher sich von Khunwald zu all-
hiesiger Unterthänigkeith er geben, die so genantte
Oder- oder Teich Mühle, mit allen wie sie an Jetzo
gangbahr, nämlich drey Mühl Gängen, sambt drey
jenigen Äckern undt Garten, waß seeliger Göorg Thül
genossen, dann die Wüsting über dem Oderfluß
sambt deren Weyden Resten?? ??? Zugleich den Winckl
so noch ausserhalb des obigen Gartens bis
auff eine ??? Weyde und ein Stückl auf
den Steinen (?) von Paul Ordelt herfür, erblilch
zu der Mühle über lassen von der Wittib Göorg
Thüllin, zu einer ordentlichen Kauff Summa
zu Vierhundert Thaler

(es folgen die Zahlungsmodalitäten, die brauche ich nicht)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Grundbuch 1723.JPG (88,6 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten