Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 16.01.2007, 14:45
Benutzerbild von Hans Pawlik jr.
Hans Pawlik jr. Hans Pawlik jr. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: Wien und Klagenfurt
Beiträge: 58
Standard

Blessel, ex Weidenthal, oo Wien 1787

Trauungsbuch I, Wien, I. Bezirk, Pfarre St. Augustin 1787.I.15:
„H: Georg Simon Blessel ein Tischler ledig, gebürtig zu Waÿdenthall aus der baÿrischen Pfalz des H: Peter Blessel eines Taglöhners sel: und dessen zurückgelassenen Ehewirthin Elisabeth gebohrnen Zireisin beÿder Eltern ehelicher Sohn / Grosjährig notora alt 36 Jahr katholisch, ein Soldat noch Conscribirt, wohnhaft auf der Wieden N: 35 mit der tugendhaften Jungfrau Theresia Wägerin einer Dienstmagd gebürtig von Rabenstein in Unterösterreich des H: Joseph Wägerer eines Schustermeisters und der Carola Theresia gebohrne Brunerin beÿder sel: Eltern eheliche Tochter / Grosjährig laut Aussag 27 Jahr, katholisch, wohnhaft in der Stadt N: 1132“.


Sandtner, ex Trappstadt, oo Wien 1788

Trauungsbuch Wien, I. Bezirk, St. Augustin, 1788.V.4

H: Christoph Sandtner ein angehender Wirth, ledig gebürtig von Trappstadt aus dem Würzburgischen, des H: Adam Sandtner eines bürgl Wirths und der Fr: Margaretha gebohrnen Seminnth beÿder sel: Eltern ehlicher Sohn /: grosjährig laut Taufschein den 23 April 759 alt 29 Jahr, Katholisch, nicht konskribirt, in der Stadt n: 1073 mit der Tugendhaften Jungfrau Sibilla Fleischmannin gebürtig von hier des H: Georg Fleischmann bürgl: Großfuhrmannes, und der Frau Rosalia geb: Luthmayerin beÿder noch lebenden Eltern ehliche Tochter /: alt 19 Jahr“.


Mönck, ex Großheubach, oo Wien 1788

Trauungsbuch Wien, I. Bezirk, St. Augustin, 1788.IX.14

„H: Johann Mönck ein Chÿrurgus ledig gebürtig zu Groß=Heübach aus dem Maÿnzischen des H: Franz Anton Mönck Churfürstl: Vasall von Roshof sel: und dessen zurückgelassnr Ehewirtin Anna Maria gebohrnen Straubingerin beÿder Eltern ehlicher Sohn /: Großjährig alt Taufschein geb: den 25t Junÿ 1748 alt 40 Jahr, katholisch, wohnhaft in der Stadt B: 1191 mit der Tugendhaften verwittibten Frau Rosalia Klingin gebohrne Bamerin gebürtig von Schreck, des H: Mathias Bamer eines Weinhandlers und der Fr: Katharina gebohrnen Degerin [Ungerin?] beÿder sel: Eltern ehliche Tochter /: Großjährig alt 46 Jahr katholisch“.

Hans Pawlik jr.
austria(ät)genealogy.at
www.genealogy.at

edit: mail adresse verfälscht
Mit Zitat antworten