Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 01.12.2008, 11:20
Benutzerbild von Thoboe
Thoboe Thoboe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: Eching-Weixerau
Beiträge: 125
Standard

Also ich dachte da nicht an die Struktur an sich, die dann 4,5m lang ist sondern einfach nur an einen grafisch und zeichnerisch schön gebildeten Baum, der je nach Aufklärungsrate in den einzelnen Familienlinien halt auch bei jedem anders ausschaut. Bei mir wäre er sehr linkslastig. ;-)
Kaufangebote sind nur akzeptabel im erschwinglichen Rahmen und in Verbindung des Erwerbs der Software.
Im Moment bevorzuge ich die Lösung der Pflege der Daten im "Ahnenblatt" und das ausdrucken über Plugin-Vorlagen zu den Programm "Familienbande".
Eine all-in-one Lösung wäre natürlich optimaler.
Am besten ist vielleicht ein selbst erstellter Baum im Photoshop oder so, wo man die Äste (jeweils Links oder Rechtsbündig), selbst kreieren kann und somit einen ganz individuellen Baum bekommt.
Leider fehlen mir dazu die Kenntnisse. :-(
Mit Zitat antworten