Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 10.01.2020, 13:14
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 322
Standard

Hallo Andreas,

ich habe die beiden "Cornils Peters" versucht zu entwirren und Folgendes gefunden (alles Uelvesbüll):

Cornils Peters Nummer 1:
Er heiratet am 29.05.1736 Catharina, Witwe nach Carsten Jürgens (diese Ehe 12.06.1725).
Die beiden haben die Kinder Catharina (16.01.1737) und Cornils (17.02.1742).
Am 11.01.1745 stirbt seine Frau Trin im Kindbett.
Es folgt am 04.06.1745 seine 2. Ehe, mit Marieke Hans und einige Geburten zwischen 1746 und 1752. Er stirbt am 04.02.1753 und seine Frau bekommt am 30.10.1753 noch ein Kind von ihm (weyl. Agatha).

Cornils Peters 2:
Ich habe 6 Geburten zwischen 1732 und 1741 von Cornils Peters und Marieke gefunden:
Hans 1732, Frauke 1734, Cornelius 1735, Peter 1737, Hans 1740 und Jacob 1741, wobei nur Peter und Jacob das erste Lebensjahr überleben.
Am 28.12.1746 gibt es einen Sterbeeintrag, zuerst eingetragen: Peter Cornils, dann überschrieben Cornils Peters.
Seine Witwe heiratet dann am 08.07.1749 Johann Groth.

Leider fehlt der eindeutige Beweis, dass Cornils Peters 2 der von mir gesuchte ist, der 1730 in Osterhever heiratet. Aber die Geburten der Kinder passen gut (1730 in Osterhever, ab 1732 in Uelvesbüll).

Viele Grüße, ahnenforscherin52
Mit Zitat antworten