Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 20.02.2020, 14:06
SusanneVonG SusanneVonG ist offline
Gast
 
Registriert seit: 08.02.2020
Beiträge: 202
Standard

Hallo Gisela,

wie Du siehst, habe ich die Sache noch nicht aufgegeben :-)
Da Du selbst schon sehr intensiv nach dem Wappen geforscht hast, wird Dir mein Hinweis aber vermutlich bereits bekannt sein.

Es gab einen Streicher-Altar im Münster (bis 1531), einen Ratsherrn Daniel Streicher und schließlich läßt sich der Name Streicher, Streycher, Stricher usw. in einigen Quellen bis ins 14. Jhd. in Ulm u. Umgebung nachweisen. Es sollte doch möglich sein, ein Wappen oder Siegel der Familie zu finden. Tatsächlich gibt es eins online, aber man kann es leider, leider kaum erkennen.

Freitag nach Lichtmeß, im Jahre des Herrn 1400, trat Elisabet von Gundelfingen, Witwe von Wolf vom Stein auf 10 Jahre in das Bürgerrecht von Ulm gegen 10 Gulden Steuer und 100 Gulden Strafe bei vorzeitigem Rücktritt und setzt zu Bürgen Karl Rot und Konrad Stricher, Bürger zu Ulm, ein. Die Siegel auf der Urkunde stammen von: Elisabet von Gundelfingen, Witwe von Wolf vom Stein; Karl Rot, Bürger zu Ulm; Konrad Stricher, Bürger zu Ulm.


Hier ist die Urkunde mit den Siegeln. Wenn man die Helligkeit ganz hoch stellt, meine ich, zumindest die Spitze eines Pfeils auf dem rechten Siegel erkennen zu können.
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-5296083-1

Grüße
Susanne.
Mit Zitat antworten