Thema: gelöst Taufe 1761 in Netphen
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 18.02.2018, 12:54
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.030
Standard

Hallo Christine,
dir auch ein , ich war so lange mit meiner 1. Antwort beschäftigt, weil ich alles nochmal durchgegangen bin, daß ich sonst nichts mitbekommen habe.
Mit dem Datum bin ich ganz mit dir einig, habe ich in der vorigen Antwort geschrieben.
Ja, das N ist ein wohl N, andere vergleichbare Orte gibt es dort nicht. Und wenn die Schreiber früher nicht so oft die Buchstaben komisch geschrieben hätten, bräuchten wir auch heute kein Lesehilfe-Forum.
Ich denke mal, alles ist soweit klar, wo man was nicht lesen kann, muß halt die Logik weiterhelfen.
Ich laß das Thema mal noch ein paar Stunden offen, ansonsten denke ich, wir sind da auf dem richtigen Dampfer.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten