Einzelnen Beitrag anzeigen
  #87  
Alt 19.12.2014, 13:45
Elise Frieda Elise Frieda ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2014
Ort: Kreis Steinburg
Beiträge: 131
Standard Grabowke oder Grabuwke in der Prov. Posen

Hallo Laurin,

im ev. KB Kolmar (Chodziez/Chodziesen) Prov. Posen taucht mehrfach als Herkunftsort auswärtiger Brautleute Grabowke (ein anderes Mal auch Grabuwke geschrieben) auf. Ein Bräutigam hatte aus Usch und Czarnikau einen Aufgebotsschein. Ob das nun ein Hinweis auf die Lage von Grabo(u)wke ist, ist aber unklar.
Ich habe mir schon einen Wolf gesucht, Kartenmeister und GOV und die Karten aus dem Höfer-Verlag sind negativ.
Deshalb ist meine Vermutung, dass es sich um einen sehr kleinen Wohnplatz handeln könnte. Kannst Du helfen?
__________________
Liebe Grüsse in die Runde
Dauersuche:
FENNER in Tlukawy/Hermstal/Wischin (Posen)
STIEWITZ (STYWITZ) aus "Strelen" in der "Niederlauselitz" (17. Jht.)
SCHÖNBORN aus "Rotenburg"/Neisse (18. Jht)
EICHEL aus Rostock (17. Jht.)
OSTERKAMP aus Hausbergen/Minden (17. Jht)
REICHSTEIN Böttcherfamilie (Ende 17. Jht.)
LINKOHR/LINKORN Müllerfamilie Groß Rosenburg (18. Jht)
LIESAU/LISSO Schäferfamilie Groß Rosenburg (18. Jht)
QUELLMANN Müllerfamilie Breitenhagen (18. Jht.)
Mit Zitat antworten