Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 20.05.2021, 17:01
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 26.564
Standard

Hallo Gerhard,

Zitat:
Zitat von gerardo126 Beitrag anzeigen
Ich hörte, das komplette evangelische Kirchenbücher wie auch immer, dort
auf Mikrofilm zu finden sind und die Mormonen damit ihre klerikalen Vorstellungen ausnutzen.
wo liest man denn so einen Blödsinn? (bezieht sich auf den letzten Teil des Zitates)

1. Die Bücher wurden ja auch mit Zustimmung der (diversen!) Kirchen verfilmt. Und wenn die Kirche keine Zustimmung zur Veröffentlichung gegeben hat, dann kann man sie auch online nicht einsehen, sondern höchstens in einem Familiencenter. Aber selbst dort sind nicht unbedingt alle Filme einsehbar, da gibt es regionale Unterschiede.

2. Was hat ein Genealogie Programm mit den Online-Digitalisaten bei FS zu tun?

3. Bei jedem meiner bisherigen Besuche in einem FamilienCenter waren alle sehr freundlich! Keiner hat in irgendeiner Weise versucht mir seine Ansichten aufzudrängen! Für uns Ahnenforscher ist FS eine hervorragende Anlaufstelle um in, ansonsten weit entfernten Gegenden, die KB zu durchsuchen. Und das ganze auch noch kostenlos!
Es gibt wesentlich "schlimmere" (Daten-Sammel-) Seiten
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten