Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 19.07.2020, 13:22
Benutzerbild von Dickel
Dickel Dickel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Fronhausen im schönen Oberhessen - zwischen Marburg und Gießen
Beiträge: 313
Frage Familie Wolsfeld in Aachen und Ruhrgebiet (Gelsenkirchen-Schalke)

Hallo,
ich verfolge seit einiger Zeit die Spuren einer Familie Wolsfeld, die ursprünglich aus dem Grenzland zu Luxemburg stammend, zuerst um 1870 in der südlichen Aachener Gegend, dann später um 1880 im Ruhrgebiet niedergelassen hat.

Ich erhoffe mir von der Forenintelligenz weitere Hinweise zu dieser Familie (bspw. Adressbücher etc.). Das Sterberegister des Landesarchivs Rheinland und Westfalen zu den Aachener Orten bzw. Schalke Braubauerschaft habe ich schon ausgewertet.

Die mir bekannten Daten sind bisher folgende:

Johann Wolsfeld, Schmelzmeister in Schalke-Braubauerschaft *03.10.1834 Nittel +19.01.1891 Braubauerschaft Nr. 221 (StA Braubauerschaft Nr. 16/1891)
- siehe Familienbuch Nittel Nr. 1636.1
- S.v. Nikolaus Wolsfeld (*1808 Manternach, Luxemburg +11.02.1856 Nittel) oo 15.01.1834 in Nittel mit Margaretha Kimmer (*1799 Nittel +28.04.1864 Nittel)
oo
Catharina Kaip/Keip/Keup/Keub
Kinder:
- Leonard *3.01.1870 Forst bei Aachen (Eilendorf) +08.03.1878 Braubauerschaft Nr. 224b (StA Schalke Nr.125/1878)
- Catharina *16.01.1872 Forst bei Aachen
- Barbara *28.04.1874 Büsbach
- Peter *28.08.1881 Braubauerschaft
- Clara, 1J 6M *März 1885 Braubauerschaft +04.09.1886 Braubauerschaft H. Nr. 235 (StA Schalke Nr. 571/1886)

(Desweiteren ist im Standesamt Schalke-Braubauerschaft unter der Nr. 250/1890 der Sterbeeintrag eines Kindes Maximilian Johann Kunze vom 04.08.1890 zu finden, dessen Mutter eine Elisabeth Wolsfeld in Braubauerschaft Nr. 232 ist.)

In den online zugänglichen Adressbüchern zu Aachen und Umgebung (insbesondere Forst, Eilendorf, Büsbach) habe ich die Familie vergeblich gesucht, in späteren Adressbüchern der 20er bis 40er Jahre sind Angehörige dieser Familien dann in verschiedenen Städten des Ruhrgebiets (Schalke-Brauerbauerschaft, Bochum, Sterkrade-Osterfeld, Oberhausen) zu finden.

Zu der Frau des Johann Wolsfeld (Catharina Kaip/Keip/Keub/Keup) fehlen mir bis jetzt weitere Hinweise. Allerdings finde ich in Büsbach eine Familie Leonard Keip mit 5 Kindern im Zeitraum 1867-1874 sowie davor im benachbarten Stolberg 1857-1865.

Wer kann weitere Hinweise auf diesen Familiennamen Wolsfeld (auch falsch Wolfsfeld) im Aachener Raum bzw. Ruhrgebiet geben? Gibt es weitere online zugängliche Quellen, die ich auswerten kann?

Viele Grüße,
Thomas (Dickel)
Mit Zitat antworten