Thema: FN Sprengel
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 13.05.2017, 21:17
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.154
Standard

Hallo,

zum FN Sprengel gibt es bereits im Jahr 2006 eine Anfrage von Dir in einem anderen Onomastik-Forum.
Mehr als dort bereits genannt, könnte ich auch nicht schreiben.

Es zeichnet sich anhand der Bezüge zur Namensherkunft (mittelniederdeutsche Worte) die Richtung NW-Deutschland ab.
Das spiegelt sich auch in der Verbreitung des FN Sprengel im heutigen Gebiet Deutschlands wieder.

Verteilung des FN Sprengel gemäß Reichs-Tel.-Buch von 1942 siehe hier:
http://www.gen-evolu.de/index.php?id=54
http://www.gen-evolu.de/RTBdl.php?fan=Sprengel&rel=1
Diese Angaben sind jedoch aufgrund der geringen Anzahl von Tel.-Anschlüssen nicht repräsentativ.
Eher ist anzunehmen, daß Namensträger Sprengel von NW-Deutschland aus nach Ostpreussen umsiedelten.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten